Fasnachtsbeginn – 11.11.16

Pünktlich um 10:22 Uhr trafen die ersten Gäste zur 41. traditionellen Generalversammlung der Schellegoggizunft im Rathaus ein. Der Preis wurde auch in diesem Jahr pro Lebendgewicht festgelegt. Eine Waage für Stichkontrollen stand ebenfalls bereit. Mehr dazu später. Nach einem Apero nahmen die Gäste im grossen Saal platz und warteten gespannt bis die Uhr 11:11 anzeigte. “Der ganze Saal auf!” mit diesen Worten begrüsste Zunftmeister Urs Ingold die anwesenden Gäste. Was dann folgte waren eine Vielzahl an Pointen. Die Gastredner der befreundeten Zünfte, Gesellschaften und Vereine kamen auch zu Wort. Als Ehrengast war passend zum Motto “Rappi schwingt mit” der Bösch Daniel eingeladen. Zwischen den Reden wurden noch die “Gewichtsünder” bekannt gemacht. Je nach Abweichung zwischen angegebenen und gewogenem Lebendgewicht wurden sie zu einer Strafabgabe verurteilt. Auch das traditionelle Zunftmenu sei an dieser Stelle noch erwähnt. Nach der GV tauften die Gsüchtlichnüttel noch Ihre neuen Mitglieder im Brunnen auf dem Hauptplatz und danach genehmigte man sich etwas zu trinken in den umliegenden Beizen. Im Probelokal der Schlosshüüler wurde noch bis in die späte Nacht hinein gefeiert. Wer Genaueres wissen möchte: 11.11.17 – 11:11 gibt es die nächste Gelegenheit live dabei zu sein. 😉

Schreibe einen Kommentar